Vom Wert der Wissenschaften – das Frühwerk von Raoul H. Francé

Der große Naturwissenschaftler Francé schreibt im Vorwort zur dritten Auflage, die zehn Jahre nach der ersten herauskam: „Mit seltsamem Blick lese ich dieses Büchlein wieder……Es ist das Jugendwerk, dessen sich jeder freut und schämt.“ Es ist sicher kein einheitliches Werk und nicht alle Stellen sind gleich gut. Das FIPT denkt über eine Neuauflage mit gestrafftem Text nach.

Doch allein der Satz „dass alle Naturwissenschaft nur auf dem vorhandenen Weltbild funktioniert“ –
geschrieben von einem großen Naturwissenschafler – reicht eigentlich schon aus, um sich in das Büchlein zu vertiefen.

Denn gerade heute sehen wir deutlicher denn je, wie wahr dieser Satz ist und welch immense Probleme daraus enstanden sind, dass die Schlussfolgerungen einzelner Wissenschaften viel zu lange als einzig denkbare Wahrheit gehandelt wurden.

Download des Buchs (8,7 MB): Francé_Wert der Wissenschaft.klein_2

Comments are closed.